Sprachauswahl:
LiCON LAVA – LiCON Added Value Analysis
LAVA – LiCON Added Value Analysis

Mehr Gefühl für Maschine und Prozess

Mit den LAVA Softwaremodulen haben Sie ein besseres Verständnis für Maschine und Prozess – Auch dann, wenn erfahrene Mitarbeiter nicht mehr verfügbar sind.

Anwendungsbeispiel

Reduzierung von Ratterschwingungen dank LAVA

Zur Reduzierung von Ratterschwingungen werden oftmals Zahneingriffsfrequenzen geprüft und verändert in der Hoffnung, dass sich das Rattern verringert. Bei dieser Optimierungsstrategie werden allerdings Einflüsse von Werkstück und Spannvorrichtung auf das schwingende Gesamtsystem nicht berücksichtigt. Werkzeugmaschine, Spannvorrichtung und Zerspanwerkzeug bilden maschinendynamisch jedoch ein komplexes Gesamtsystem.

Ein spezieller Anwendungsbereich von LAVA ist die Berücksichtigung der gegenseitigen Beeinflussung von Werkstück, Spannvorrichtung, Zerspanwerkzeug und Werkzeugmaschine. Auf Basis dieser Daten werden optimierte Schnittdaten ermittelt. Die so erreichte Reduzierung der Ratterschwingungen führt zu verlängerten Werkzeugstandzeiten und zu entsprechend reduzierten Werkzeugkosten.

LiCON LAVA – LiCON Added Value Analysis - Graph ohne LAVA LiCON LAVA – LiCON Added Value Analysis - Graph mit LAVA
Auf einen Blick

Anwendungsbereiche von LAVA

Zustandsanalyse
Prozessoptimierung
Simulation
Diagnose
Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten sind bereit.