LiCON -

Auszeichnung Top Job
Licon erhält begehrte Arbeitgeber-Auszeichnung

Eine im Rahmen dieses Wettbewerbs durchgeführte wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragung bescheinigte Licon eine hohe Arbeitszufriedenheit unter den Beschäftigten. Um die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und global weiter wachsen zu können, wollen die Laupheimer die bestehende Mannschaft durch weitere qualifizierte Mitarbeiter verstärken.

Licon‐Personalchefin Tanja Frank bestätigt: „Insbesondere ist es uns wichtig, neben berufserfahrenen Personen auch Berufseinsteiger anzusprechen, die wir zielgerichtet in ihrer Einarbeitung begleiten wollen. Im Rahmen der Einarbeitung von beispielsweise Hochschulabsolventen aus dem Maschinenbau und der Elektrotechnik fokussieren wir überwiegend personenindividuelle Einarbeitungsmethoden, die jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren helfen, ihr im Studium erworbenes Wissen bei uns praxisgerecht zu vertiefen.“

 

Flankierend investiert Licon erheblich in den Aufbau des Nachwuchses. Im Unternehmen werden ständig rund 30 junge Menschen zu Industriemechanikern und Elektronikern für Automatisierungstechnik ausgebildet. Außerdem fördert Licon das praxisorientierte, berufsbegleitende Studium nach dem Ulmer Modell und bietet darüber hinaus Praktikumsplätze sowie die Betreuung von Diplom‐, Bachelor‐ und Masterarbeiten an. Auch Führungskräfte werden konsequent weiterentwickelt. Sie nehmen an sehr intensiven Weiterbildungsmaßnahmen teil. Daneben werden verschiedene Managementseminare für Nachwuchsführungskräfte entwickelt und erprobt.

LiCON - TOP JOB 2017 begehrte Arbeitgeber Auszeichung Winfried Benz Tanja Frank Wolfgang Clemens
TOP JOB 2017 Preisverleihung: Winfried Benz, Tanja Frank, Wolfgang ClemensQuelle: TOP JOB